Haus Moritzburg 85 - Blockhaus des Jahres 2015

Lieferbar als Ausbauhaus im Niedrigenergie-Standard
(mindestens 30% weniger Energieverbrauch als die EnEV-Berechnung ausweist!)

Komplett montiert ab 102.600 € (ab Oberkante Thermo-Bodenplatte / Keller)
Komplett-Bausatz ab 76.300 € (frei Grundstück)
  • Wohnen auf einer Ebene: das ideale Landhaus oder als Senioren-Residenz
  • Qualität Made in Germany – wer weniger will, ist bei uns falsch!

  • Energiesparendes Doppelwand-System mit Korkfüllung -> Außen-Wandstärke 240 mm
  • Selbstmontage problemlos möglich!
  • Sie können bis zu 20.000 € sparen!
Schlafbodenvariante Grundofen
Variante mit Schlafboden Grundofen mit beheizter Ofenbank
1,5 t Schamotte-Speicher-Masse
ca. 5 Laufmeter gemauerte Züge
  • Leimfreie, kerngetrennte nordische Fichte
  • Kammergetrocknetes Massivholz
  • Fußbohlen in massiver Lärche
  • Keine Folien und Dampfsperren!
  • Massivholzfenster bester Qualität
  • Dachisolierung mit Holzfasermatten (hoher sommerlicher Wärmeschutz!)
  • Tondachziegel / Dachentwässerung in TiZn

Grundriss mit Möblierungs-Vorschlag

Grundrissvorschlag Grundofen
Grundfläche 102 m²
zum Vergrößern klicken

Auf Wunsch sind folgende Optionen möglich: Wohn-/Nutzflächen:

  • Kompletter Fußboden mit einer Isolierung Ihrer Wahl
  • Massive Fenster- und Türläden
  • Punktfundamente und Schornstein
  • Kompletter Bauantrag
  • Statik und Ausführungsplanung für alle Schneelast-Zonen
  • Einschalige Wand-Ausführung für die Nutzung als Ferienhaus
  • Variable Dachneigungen möglich, z.B. für Schlaf- oder Abstellboden

Hier Infoblatt als PDF-Datei (1,37 MB)

Blockhaus Wiesengrund – Blockhaus des Jahres 2012

Das Blockhaus Wiesengrund wurde völlig nach ökologischen und wohngesunden Gesichtspunkten entworfen, und bietet aufgrund seiner Konzeption mehrere Möglichkeiten der Realisierung:

  • Als eingeschossiger Bau im Bungalowstil 
  • Als Blockhaus mit massiv gemauertem Untergeschoss
  • Anbaumöglichkeiten von Carport oder Garage
  • Ausführung in massiver Block- oder Rundbohle in ein- oder zweischaliger Bauweise mit Naturdämmstoffen zur Dach- und Fußbodenisolierung.
  • Besonders kostengünstige Form der Realisierung bei der Variante „Mitbauhaus“, d.h. Sie und Ihre Helfer bauen das Haus mit auf oder erstellen das Untergeschoss. Unsere Richtmeister, in der Regel zwei versierte Zimmerleute, sind mit dabei und leisten ihren Anteil zum Gelingen des Vorhabens, und Sie haben die volle Gewährleistung!
  • Einsatz eines zentralen Holz- oder Pellet-Ofens, der das ganze Haus erwärmt.

Entwurfsgrundlage stellt eine quadratische Geschossfläche von 10 x 10 m dar, die durch ein tief gezogenes, flaches Satteldach mit einer Sichtsparrenkonstruktion nach oben abgeschlossen wird. Unter dem großen Dachüberstand von ringsum ca. 100 cm  finden neben den Wohnräumen auch eine gemütliche Terrasse Platz, die damit lange Zeit im Jahr genutzt werden kann. 

 

Baugrundstück solider Zaun Biberschwanzdach

 

Weitere Informationen finden Sie auf dem Infoblatt „Wiesengrund (PDF-Datei von 601 KB) 

Das unvergleichliche Flair, das dieses Haus von außen und von innen ausstrahlt, können die folgenden Bilder nur ansatzweise vermitteln:

 




Als Ergänzung zum zentralen Grundofen, der fast das ganze Haus mit gesunder Strahlungswärme versorgt, und als „Frostwächter“ dienen elektrische Marmor-Heizkörper in Bad und Wohnstube.

Diese Marmorplatten korrespondieren harmonisch mit dem warmen Holzton der Fichten-Blockwände und liefern wie der Ofen gesunde Strahlungswärme – genau wie es die Sonne tut -, ohne dass dabei die Raumluft und damit der darin enthaltene Staub verwirbelt werden. 

Ein durchweg stimmiges Wohnkonzept für die zukünftigen Bewohner dieses „Gesundheitshauses“.  

Sollten diese nun auch noch eine größeren Hund zu Ihrer Familie zählen, dann erhält Bello natürlich auch sein eignes „Blockhaus“, eine Hundehütte in 45 mm starken Blockbohlen, die als Bausatz geliefert wird, und die die zukünftigen Bauherren ganz entspannt selbst montieren können als Einstimmung auf bzw. Übung für das bevorstehende Erlebnis Blockhaus-Bau auf eigenem Grund und Boden:  

 

 

 


zurück

Homepagegestaltung
Seite aktualisiert am: 10.01.2021